DMAX

DMAX

DMAX KreditkarteWie mittlerweile viele Kreditkarten ist auch die DMAX MasterCard eine Kreditkarte, die nur von einer bestimmten Personengruppe genutzt werden kann. Diese Kreditkarte wird vom ausgebenden Geldinstitiut, der VC-Bank, nur an Männer ausgegeben. Wie bei fast allen Karten, die auf eine spezielle Gruppierung zugeschnitten sind, werden auch bei der DMAX MasterCard die Angebote die zur Kreditkarte erhältlich sind speziell auf das männliche Geschlecht zugeschnitten. In enger Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen Fernsehsender und den Instituten Mastercard, GlobalHumax sowie der Valovis Bank AG wurde dieses Produkt entwickelt und ist als normale Kreditkarte, aber auch als Prepaid-Karte erhältlich.

Die Valovis Commercial Bank AG als Herausgeber der DMAX MasterCard ist vielen unter diesem Namen kein Begriff. Die Aktiengesellschaft wurde im Jahr 2001 von der Karstadt Hypothekenbank AG für sämtliche Hypothekengeschäfte gegründet. Im Jahr 2007 wurde die AG mit Sitz in Essen zur Valovis Bank AG umfirmiert. Rückwirkend zum 01. Januar 2011 wurde die KarstadtQuelle Bank und die Universum Inkasso GmbH zur Valovis Bank AG verschmolzen. Mit dieser Maßnahme wurde es möglich fünf Kerngeschäfte unter einem Dach zu vereinen. Dazu gehören Mittelstands-Factoring, Konsumenten-Factoring, Immobilienfinanzierung, Absatzfinanzierung und das Kreditkartengeschäft.

Mit der DMAX Mastercard der Valovis Bank AG genießen ihre Inhaber alle Vorzüge einer modernen Kreditkarte. Die Kreditkarte wird weltweit in mehr als 32 Millionen Stellen akzeptiert. Der Umsatzbericht kann täglich über einen Online-Zugang abgefragt werden. Des Weiteren ist kein Girokontenwechsel nötig. Mit dem Mastercard Secure Service kann sicher im Internet eingekauft werden. Wird die DMAX Mastercard mit Guthaben geführt, wird dieses verzinst. Die Rückzahlung größerer Beträge, die mit der Karte bezahlt wurden, ist auf Anfrage auch in Raten möglich. Inhaber der Kreditkarte können an speziell ausgerichteten Verlosungen und Gewinnspielen teilnehmen. Wird die DMAX Mastercard als Prepaid-Karte ausgegeben erfolgt keine Prüfung des Antragstellers durch die Schufa.