Archiv für den Monat: Januar 2016

SWK Bank

SWK Bank

SWK Bank Logo

Die SWK Bank ist eine Bank mit mehr als 50jähriger Tradition. Sie wurde 1959 gegründet und hat sich bereits zum damaligen Zeitpunkt gänzlich auf den Bereich der Privatkredite spezialisiert.

Das Ziel der SWK Bank war es seit jeher, Kredite schnell und unkompliziert an private Kunden zu vergeben. Das Geldhaus verzichtete dabei bewusst auf ein großes Filialnetz, um mit diesen Maßnahmen hohe Kosten zu vermeiden. Hierdurch war es der Bank seit jeher möglich, günstige Konditionen zu bieten, von denen die Kunden profitieren. Neben der Vermittlung von Privatkrediten bietet sie mittlerweile auch verschiedene Tagesgeld- und Festgeldanlagen, die Kunden für den kurz- sowie den langfristigen Vermögensaufbau nutzen können. Ebenso wie bei den Krediten profitieren Kunden hierbei von attraktiven Konditionen und einer bequemen Online-Abwicklung.

Die Kreditvermittlung erfolgt bei der SWK Bank heute fast ausschließlich über das Internet. Auf der Internetseite der Bank haben Kunden die Möglichkeit, sich über die Angebote der Bank zu informieren und die Produkte direkt online abzuschließen. So kann die Kreditanfrage schnell und unkompliziert bearbeitet werden, so dass Auszahlungen der gewünschten Kreditsummen bereits nach nur zwei Arbeitstagen erfolgen können.

Zu den Vorteilen der Online-Kreditvermittlung gehört zudem, dass die SWK Bank eine Vorab-Entscheidung in nur 30 Sekunden treffen kann. Kreditsuchende wissen so bereits nach kurzer Zeit, ob der gewünschte Kredit finanziert werden kann. Ist die Entscheidung positiv, kann der Antrag ausgedruckt und zusammen mit den angeforderten Unterlagen an die Mitarbeiter der SWK Bank gesendet werden. Diese nehmen eine abschließende Prüfung des Kredites vor und überweisen den Geldbetrag bei positivem Bescheid noch am gleichen Tag auf das im Antrag benannte Kundenkonto.
Kreditsuchende, die noch nicht wissen, welcher Kreditbetrag genehmigt werden könnte, können bei der Bank unverbindlich und anonym einen Höchstkreditbetrag berechnen lassen. Dieser basiert auf den Angaben zum Einkommen sowie zu den monatlichen Ausgaben.
Die SWK Bank ist somit für alle Menschen, die günstige oder attraktiv verzinste Geldanlageprodukte suchen und diese online abschließen wollen, der ideale Partner.

⇒ SWK Bank – Ratenkredit bonitätsabhängig

⇒ SWK Festgeld

TARGOBANK

TARGOBANK

TARGOBANK

Die aktuelle Kampagne dieser noch recht jungen Bank (früher citibank) lautet: „Es gibt ein neues Zeichen für einfaches Banking“. Das bringt die Botschaft der TARGOBANK genau auf den Punkt, neu aufgestellt im Jahr 2010 verspricht sie nicht weniger als ein einfaches, modernes und nicht zuletzt ein transparentes Banking dem Verbraucher, der in der heutigen modernen und komplexen Finanzenwelt teilweise sich etwas verloren fühlt.

TARGOBANK verspricht ein Partner in allen Fragen rund um die Finanzen zu sein mit klarem Schwerpukt zur Vereinfachung und Orientierungshilfe.

Produkte: Online Kredit, PlusPunkte Kreditkarte

TARGOBANK – Eine Erfolgsgeschichte Mit Zukunft

Seit mehr als 80 Jahren ist die TARGOBANK unter wechselnden Namen die Bank für Privatkunden in Deutschland. Seit der Gründung schreibt sie Erfolgsgeschichte und bewegt den Markt mit innovativen Produkten und Serviceangeboten für ihre Kunden – auch in der Zukunft.

1926 Gründung der Kundenkredit GmbH durch Walter Kaminsky in Königsberg. Die erste deutsche Bank, die Kredite an Konsumenten vergab.
1935 Erweiterung der Präsenz: Gründung der Kundenkreditbank GmbH (KKB) in Düsseldorf.
1955 Handel der Aktien der Kundenkreditbank an der Düsseldorfer Börse (bis 1992).
1962 Einführung des Anschaffungsdarlehens bis zu 6.000 DM bei einer Laufzeit von bis zu vier Jahren.
1968 Die KKB entwickelt sich zur Vollbank für den privaten Kunden: Sie bietet seither Lohn- und Gehaltskonten sowie Festgeldanlagen, Sparbücher, Sparbriefe, Versicherungen und Baufinanzierungen an.
1973 Umfirmierung in KKB Kundenkreditbank Deutsche Haushaltsbank KGaA.
1973 Beteiligung der First National City Bank (heute: Citigroup/Citibank), New York. Sie übernimmt 56% der Aktien der KKB.
1981 Einführung des Scheckkredits: Kunden erhalten einen Kreditrahmen über den sie mittels Scheck, Überweisung oder bar verfügen können.
1988 Einführung von Wertpapierdepots für Privatkunden.
1989 Die Citibank New York erwirbt 97% des Grundkapitals der KKB Bank AG Einführung des CitiPhone Direct Banking – Neuheit im deutschen Markt.
1991 Umbenennung der KKB in Citibank Privatkunden AG am 30. September 1991.
1992 Citibank führt erste multifunktionale Geldautomaten in Deutschland ein.
1995 Kooperation mit der Deutschen Bahn AG: Einführung einer Bahncard mit Zahlungsfunktion „CB/Citibank VISA BahnCard“.
1998 Start des CitiDirect Internet Bankings und Einführung des ersten kostenlosen Girokontos CitiOne Free.
1999 Eröffnung des Dienstleistungscenters in Duisburg. Backoffice-Tätigkeiten aus den Filialen werden hier zentralisiert.
2000 Start von CitiChoice (unabhängiger Verkauf von Fonds).
2003 Umfirmierung der Citibank Privatkunden AG in Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA.
2004 Einführung der Citibank Finanzplanung. Start der Baufinanzierungs-Kooperation mit Planet Home.
2006 80 Jahre Citibank in Deutschland. Kooperation mit CentrO: Citibank wird exklusiver Finanzdienstleister des Einkaufs- und
Freizeitzentrums.
Einführung eines Serviceangebots für vermögende Kunden: Citigold Free Cash – Mit der neuen Citibank Kreditkarte können Kunden in Deutschland und der gesamten Euro-Zone kostenlos Bargeld abheben.
2007 Die Citibank wird neuer Hauptsponsor des SV Werder Bremen. Im
Wettbewerb „Deutschlands kundenorientiertester Dienstleister“ Handelsblatt/St. Gallen schneidet die Citibank mit dem besten Ergebnis aller Filialbanken ab.

Global Community Day der Citigroup am 17. November: Über 1.000 Mitarbeiter in Deutschland packen in über 100 sozialen Projekten mit an.

2008 Die Citibank wird zum zweiten Mal in Folge zu einem der besten Arbeitgeber in Deutschland gekürt und erhält das Gütesiegel „Top-Arbeitgeber Deutschland“ von der Jungen Karriere. Am 5. Dezember übernimmt die französische Genossenschaftsbank Crédit Mutuel die Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA.
2010 Seit dem 22. Februar firmiert die Citibank Privatkunden AG & Co. KGaA als TARGOBANK AG & Co. KGaA.

TeamBank

TeamBank

TeamBank LogoBei der TeamBank handelt es sich um eine Online-Bank, welche ihre Angebote vorrangig über das Internet vermarktet. Der Anbieter ist vor allem durch die Einführung von „easyCredit“ bekannt geworden, dem ersten Ratenkredit in Verbindung mit Online-Sofortzusage. Als Mitglied des genossenschaftlichen Finanzverbundes wird „easyCredit“ auch von zahlreichen Volks- und Raiffeisenbanken angeboten.

Die TeamBank ist seit Anfang 2007 auf dem deutschen Markt verfügbar, der Anbieter ist aus der norisbank AG hervorgegangen, heute hat das Institut einen Hauptsitz in Nürnberg. Prinzipiell besteht der Anbieter schon seit dem Jahr 1950, Fusionen und wechselnde Namen stehen bezeichnend für die Vergangenheit der heutigen Bank. Die langjährige Erfahrung im Bereich der Kreditvergabe haben die Bank zu einem Experten, speziell im Bereich der Ratenkreditvergabe, gemacht.

Seit Anfang des Jahres 2007 ist die TeamBank AG aus Nürnberg der Nachfolger der Norisbank AG. Die Bank verfügt nicht nur über eine Internetpräsenz, sondern auch über ein flächendeckendes Vertriebsgebiet, sodass für den Kunden auch eine individuelle Beratung vor Ort möglich ist. Der Anbieter wurde für seine Finanzprodukte und Dienstleistungen schon mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem wurde die Bank für den besten „Ratenkredit mit Beratung“ vom Finanzmagazin Focus Money ausgezeichnet (Ausg. 27/2011). Bereits im Vorjahr konnte die Bank im Test von Focus Money den ersten Platz im direkten Vergleich belegen.

Das Aushängeschild der TeamBank ist der Ratenkredit. Beim „easyCredit“ handelt es sich um ein bonitätsabhängiges Kreditangebot, der Effektivzins kann demnach variieren. Bei dem fairen Kreditangebot wird vonseiten der Bank auf eine Bearbeitungsgebühr verzichtet. Um von dem Ratenkredit profitieren zu können, muss man als Kreditnehmer verschiedene Voraussetzungen erfüllen, so zum Beispiel das Mindestalter von 18 Jahren aufweisen können. Ein fester Wohnsitz, ein sechs Monate bestehendes Arbeitsverhältnis und keine negative Schufa sind ebenfalls als Voraussetzungen zu erwähnen.

Der „easyCredit“ unterliegt keinem bestimmten Verwendungszweck und kann demnach beliebig verwendet werden, auch die Autofinanzierung ist ohne Weiteres möglich. Bezeichnend für das Kreditprodukt ist das einmonatige Rückgaberecht sowie die regelmäßig wiederkehrenden Aktionen.

Neben einem Ratenkredit wird auch eine Kreditkarte angeboten, welche in Form von einer Charge Card genutzt werden kann. Die Kreditkarte der TeamBank verfügt auch über alle klassischen Leistungen und eine Ratenkredit-Funktion. Die Karte kann zum Bezahlen verwendet werden, der Kredit kann dank der Kreditkarte direkt verwendet werden. Der Kreditrahmen kann bei der Kreditkarte individuell bestimmt werden. Auch bei der Kreditkarte verzichtet der Anbieter auf eine Bearbeitungsgebühr.

VakifBank

VakifBank

VakifBank - Logo
Bankname VakifBank
Muttergesellschaft VakifBank International AG
Bankleitzahl BLZ 19690
BIC / SWIFT TVBAATWW
Gründung 1954
Mitarbeiter 11000
Banktyp Universalbank
Post-Adresse
VakifBank International AG
Kärntner Ring 18
1010 Wien
Telefon +43-1-512 35 20
Telefax +43-1-512 35 20 20
Email info@vakifbank.at

Die VakifBank ist eine international tätige Bank, die ihre Ursprünge in der Türkei hält und im Jahr 1954 gegründet wurde. Den internationalen Hauptsitz hält das Unternehmen weiterhin im türkischen Ankara, die Muttergesellschaft ist in Istanbul ansässig. Der österreichische Hauptsitz befindet sich hingegen in Wien.

Österreichische Bank mit türkischen Wurzeln

Während der ursprüngliche Konzern bereits 1954 gegründet wurde, wurde die österreichische Firmierung erst im August 1999 beschlossen. Sie betreut Privat- und Firmenkunden gleichermaßen, ihr Portfolio orientiert sich an dem einer klassischen Universalbank.

Nach eigenen Aussagen versucht die VakifBank Österreich gezielt eine reibungslose und schnelle Abwicklung von Zahlungsgeschäften zwischen Österreich und der Türkei zu bewerkstelligen.

Dieser Grundsatz gilt für private und gewerbliche Kunden gleichermaßen. Im gewerblichen Sektor betreut die Bank vor allem Exporteure und Importeure, die meisten davon liefern entweder ein- oder zweiseitig in beziehungsweise aus der Türkei oder Österreich. Das komplette internationale Bankengeschäft fokussiert sich auf Mittel- und Osteuropa, die EU und die GUS Staaten.

Privatkunden erhalten bei der VakifBank insgesamt zwei Möglichkeiten zum Sparen: das Fixzinssparbuch und ein variables Sparbuch.

Wie der Name bereits sagt, ist ein Sparbuch mit einem fixen Zinssatz verbunden, während der Zinssatz bei der Alternative variabel ist. Dieser wird unter anderem an den aktuellen Leitzins der EZB und weitere Faktoren gekoppelt. Außerdem können Privatkunden auf ein Girokonto und ein Termingeld-Konto zurückgreifen. Kredite werden für Unternehmen und Privatkunden gleichermaßen angeboten, sofern die zugeteilte Liquidität als ausreichend erachtet wird. Zusätzlich übernimmt die VakifBank Österreich noch Handelsfinanzierungen und Dokumentengeschäfte für den gewerblichen Bereich, darunter fallen unter anderem verschiedene Garantien, Export und Import Inkasso und Diskontierungen.

Online und Offline Services

Alle Serviceleistungen werden entweder in der Filiale, im persönlichen Kontakt oder über das hauseigene Onlinebanking-Portal abgewickelt. Mit ihren engen Verbindungen in die Türkei, möchte die Bank insbesondere international tätige Unternehmen ansprechen, auch wenn selbstverständlich eine große Anzahl von Privatkunden betreut wird.

Valendo

Valendo Österreich

Valendo - Logo
Bankname Valendo
Slogan Das diskrete Online-Pfandhaus
Bankleitzahl BLZ
BIC / SWIFT
Mitarbeiter 0
Banktyp Direktbank
Post-Adresse
Valendo GmbH
Rosa Luxemburg Str. 2
10178 Berlin
Telefon +49(0)30 220125 80
Telefax
Email

Schnell und unkompliziert: Sachwertdarlehen von Valendo Österreich

Die Startup-Fabrik FinLeap hat nach Billfront und Savedo mit dem Online-Pfandhaus Valendo ihr drittes Fintech-Unternehmen aus der Taufe gehoben. Dabei hat sich das junge Unternehmen auf die Beleihung von wertvollen respektive hochwertigen Sachwerten spezialisiert; es ermöglicht sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen die unkomplizierte Aufnahme eines entsprechenden Online-Sachwertdarlehens. Grundsätzlich beliehen werden können Wertgegenstände wie zum Beispiel Edelmetalle, Schmuck, Uhren, Oldtimer oder auch Kunstobjekte,
zu überbrücken.

Sachwerte für Investitionen aller Art bei Valendo zu attraktiven Konditionen beleihen

Gegründet worden ist Valendo 2015 von Lars Bresan und Andreas von Buttlar; alleine Bresan bringt es dabei inzwischen auf rund zwölf Jahre Berufserfahrung im klassischen Pfandleihgeschäft. Nun wollen die beiden Unternehmer mit ihrer Geschäftsidee den gesamten europäischen Markt erobern. Zwar stecken Online-Sachwertdarlehen bzw. der diesbezügliche Markt noch quasi in den Kinderschuhen, aber das Potential dieser Darlehensmöglichkeit ist nicht zu unterschätzen. Experten bzw. Branchenkenner wie Bresan und Buttlar sind sich dann auch sicher, dass die Idee des Online-Sachwertedarlehens zukünftig immer weiter an Bedeutung gewinnen wird.

Dem Markt für Online-Sachwertdarlehen werden erstklassige Zukunftsaussichten prognostiziert

Auch im deutschsprachigen Raum entwickelt sich dieses Finanzierungsmodell langsam zu einem echten Selbstläufer. Schließlich müssen Sie bei keiner Bank und auch keinem Finanzdienstleister vorstellig werden, um Ihre Anschaffungen und Investitionen mit Fremdkapital bzw. einem teuren Kredit zu finanzieren. Valendo Österreich erarbeitet diesbezüglich mit Ihnen gemeinsam eine jeweils individualisierte Lösung, um Ihnen schnellstmöglich, unkompliziert und vor allem auch in diskreter Form die benötigte Liquidität zur expliziten Verfügung zu stellen. Sie müssen Ihre Sachwerte müssen Sie dabei nicht veräußern und auch Kredit- bzw. Darlehensraten belasten Ihr monatliches Budget nicht.

Fazit: Kurzfristige Liquiditätsengpässe können unbeschadet überbrückt werden

Insbesondere Unternehmer, Händler, Freiberufler und Sammler nutzen mittlerweile vermehrt Finanzierungslösungen dieser Art. So können Sie mit diesem Online-Sachwertdarlehen Ihre gesamte Vermögensallokation neu auszurichten, kurzfristige Liquiditätsengpässe unbeschadet überbrücken und Ihre finanzielle Unabhängigkeit bewahren. Für die hinterlegten Waren müssen Sie allerdings Gebühren und Zinsen bezahlen, die allerdings bei weitem nicht so hoch sind wie zum Beispiel bei einem reinen Bankkredit. Aufbewahrt werden die Wertgegenstände in Schließfächern. Holen Sie Ihre Ware nach einem vereinbarten Zeitpunkt nicht ab, wird diese öffentlich versteigert.

Varengold Bank

Varengold Bank

Varengold Bank LogoDie Varengold Bank wurde 1995 gegründet und hat ihren Sitz in Hamburg. Ursprünglich wurde das Finanzunternehmen als Dienstleister im Bereich Derivate-Brokerage gegründet, Ende der 1990er Jahre wurde das Kreditwesen als zweite Unternehmenssparte hinzugefügt. Mittlerweile ist das Portfolio der Varengold Bank deutlich größer und umfasst das klassische Bankgeschäft sowie diverse Produkte im Bereich Investment. Das Unternehmen verfügt über eine Einlagensumme von mehr als 20 Milliarden Euro und gehört der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken an. Trotz der stetigen Erweiterung des Spektrums an Finanzdienstleistung wird Varengold weiterhin primär als Partner im Bereich Brokerage wahrgenommen und gilt als erfahrener Berater für die Geldanlage.

Mehr über die Finanzprodukte der Varengold Bank

Für Privatkunden vertraut die Bank aktuell auf drei Geschäftsfelder. Neben der Unterstützung im Online-Brokerage über Forex und CFD Handel ermöglicht das Finanzunternehmen die Geldanlage über Festgeld- oder Tagesgeldkonten. Die Anlage im Bereich Tagesgeld kann bis zu 50.000 Euro betragen, für Festgeld ist die Grenze auf 500.000 Euro festgelegt. Das Angebot für Geschäftskunden ist breiter aufgestellt und umfasst das Asset Management genauso wie die Unterstützung im internationalen Zahlungsverkehr oder das Investment auf Debt oder Equity Markets. Auch für das Kapitalmarkt-Brokerage werden verschiedene Konzepte und Tradinglösungen angeboten.

Weitere Informationen und Fazit zur Varengold Bank

Der Fokus des Bankhauses liegt zwar im geschäftlichen Bereich, für Privatkunden ist ein Blick auf die aktuellen Sparprodukte dennoch interessant. Wer privat einen erstmaligen Einstieg ins Online Brokerage sucht und hierbei auf einen erfahrenen Partner vertrauen möchte, erhält durch die Varengold Bank vielerlei Unterstützung. Dies gilt nicht nur durch eine umfangreiche Präsentation des Themas im Internet, auch die persönliche Beratung steht Kunden offen und erleichtert den Einstieg in den Onlinehandel. Dies gilt umso stärker für Geschäftskunden, die für internationale Geschäftsgebaren und Investments einen vertrauensvollen Partner suchen. Die Varengold Bank gilt in dieser Hinsicht nicht mehr nur für das Derivate-Brokerage als Spezialist.

VIABUY

VIABUY Österreich

VIABUY - Logo
Bankname VIABUY
Muttergesellschaft PPRO Financial Limited
Bankleitzahl BLZ
BIC / SWIFT
Gründung 1900
Mitarbeiter 0
Banktyp Direktbank
Post-Adresse
PPRO Financial Limited
23 Hanover Square
0 London W1S 1JB
Telefon
Telefax
Email service.de@viabuy.com

VIABUY ist ein international tätiges Unternehmen, welches sich auf die Vermittlung von Prepaid Kreditkarten spezialisiert hat. Obwohl das Unternehmen selber aus London geführt wird, ist es mittlerweile auch im deutschsprachigen Raum tätig. Die Vermittlung der Produktpalette findet im Direktvertrieb vorwiegend über das Internet statt. Um die eigenen Produkte effektiv zu vermarkten, arbeitet VIABUY Österreich mit dem Kreditkartenunternehmen MasterCard zusammen.

Aufladbare Kreditkarten online anfordern

Die VIABUY-Kreditkarte, die den Kern des Unternehmens ausmacht, funktioniert mit einem vorher aufladbaren Guthaben, ähnlich der Prepaid-Karten von Mobilfunkanbietern. Aufgrund der Verwaltung im Prepaid-Modell wird zur Anforderung der Kreditkarte zu keinem Zeitpunkt ein Nachweis der Bonität oder ein positives Schufa-Rating notwendig. Verbraucht werden kann immer nur das Guthaben, welches im Vorfeld auf die Karte aufgeladen wurde. Damit wird unter anderem auch die Überschuldung aktiv verhindert. Die Kreditkarte wird von VIABUY ausgestellt und über MasterCard abgerechnet. Wie üblich bei Kreditkarten, bietet das Unternehmen unter seinen Produkten auch noch Personalisierungsmöglichkeiten an, um die Karte optisch den eigenen Ansprüchen und Wünschen auszurichten.

Bei der vermittelten Kreditkarte von VIABUY Österreich handelt es sich immer um eine vollwerte Kreditkarte, die sowohl online als auch in Ladengeschäften zum Einkauf genutzt werden kann. Ihr Einsatz ist überall da möglich, wo MasterCard als Zahlungsmöglichkeit akzeptiert wird. Weiterhin kann die Karte auch genutzt werden, um Geld an verfügbaren Bankautomaten abzuheben. Als Ergänzung zu diesem Produkt bietet VIABUY Österreich außerdem die Möglichkeit zur Eröffnung eines Online-Kontos an, mit dem Prepaid-Karten dann verknüpft und bei Bedarf aufgeladen werden können. Das Kartenkonto hält keine Verbindung zum klassischen Girokonto, welches von den Karteninhabern separat weitergeführt werden kann.

Eine Produkt-Alternative zur klassischen Kreditkarte

Da keine Überprüfung des KSV (Kreditschutzverband von 1870) oder ein reguläres Einkommen notwendig sind, besteht die Zielgruppe des Unternehmens vor allem aus jüngeren Menschen, jungen Erwachsenen und Personen mit schlechter Bonität. Diese können so trotz finanzieller Mankos noch vollwertig eine Kreditkarte nutzen.

VKB Bank

VKB Bank

VKB Bank - Logo
Bankname VKB Bank
Slogan Österreichs unabhängige Bank
Bankleitzahl BLZ 18600
BIC / SWIFT VKBLAT2L
Gründung 1873
Mitarbeiter 530
Banktyp Universalbank
Post-Adresse
Volkskreditbank AG
Rudigierstraße 5-7
4010 Linz
Telefon +43 732 7637-0
Telefax +43 732 7637-1484
Email service@vkb-bank.at

Die VKB Bank (Volkskreditbank AG) ist eine unabhängige Regionalbank für Oberösterreich. Die Bank hält ihren Hauptsitz in Linz und wurde bereits im Jahr 1873, damals noch als Genossenschaft, gegründet. Sie wurde mehrmals mit dem Gütesiegel der „kapitalstärksten Bank Österreichs“ („The Bank“) ausgezeichnet. Ihr eigenes Produktportfolio vertreibt die Bank an Privat- und Firmenkunden gleichermaßen, zugleich werden einzelne Randsparten unterhalten.

Regionalbank mit Fokus auf Oberösterreich

Für Privatpersonen bietet die Bank ein klassisches Girokonto samt angeschlossener Geld- und Kreditkarten an. Die Spar- und Girokonten können allesamt über das online und mobile Portal abgerufen werden, auch einzelne Funktionen, wie beispielsweise Überweisungen, können so bequem und schnell ausgeführt werden. Für Sparer im privaten Bereich existieren ein Sparbrief und ein Sparbuch – beide Varianten werden auch als reines Online-Produkt angeboten. Bausparer erhalten bei der VKB Bank ein gesondertes Angebot. Darlehen bietet die Universalbank insgesamt drei Stück an: einen klassischen Privat-/Konsumkredit, eine Wohnbaufinanzierung und diverse Leasingmöglichkeiten. Zudem können sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen auf eine Auswahl von Versicherungen zurückgreifen, die direkt über die Volkskreditbank AG abgewickelt werden.

Unternehmen erhalten über die Bank Zugriff auf diverse Förderungen, die sowohl für kleine Start-Ups als auch größere Unternehmen zur Verfügung stehen. Aufgrund ihres regionalen Fokus auf Oberösterreich betreut die Bank vorwiegend Unternehmen, die in der Region ansässig sind oder zumindest in Oberösterreich ihre Wurzeln haben. Klassische Kredite zur Liquiditätssteigerung werden ebenso wie Leasingangebote bereitgestellt. Auch im nationalen und internationalen Zahlungsverkehr, bei der betrieblichen Vorsorge und beim Import/Export steht die VKB Bank diversen Unternehmen zur Seite. Als weitere Randsparte, neben den Versicherungen, vertreibt die Bank auch noch ein breitgefächertes Immobilienportfolio. In diesem finden sich einzelne Wohnungen, Häuser, Wohnanlagen und sogar ganze Gewerbeflächen. Alle Objekte werden im eigenen Auftrag verwaltet und verkauft. Sie resultieren entweder aus dem direkten Ankauf oder Pfändungen, selten ist die Bank auch eigenständig an Bauvorhaben in der Region beteiligt.

Facettenreiche Produktauswahl für regionale Kunden

Die Universalbank betreibt insgesamt mehr als 40 Filialen, alle davon befinden sich in der Region Oberösterreich. Sie legt hohen Wert auf ihren regionalen Bezug und ihre Wurzeln in Oberösterreich. Das große Filialnetz, zumindest für die Region, erlaubt eine Vor-Ort-Beratung für Privat- und Firmenkunden.

Volksbank

Volksbank

Volksbank - Logo
Bankname Volksbank
Muttergesellschaft Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaf ÖVAG
Bankleitzahl BLZ 40000
BIC / SWIFT VBOEATWW
Gründung 1922
Mitarbeiter 2038
Banktyp Universalbank
Post-Adresse
Österreichische Volksbanken-Aktiengesellschaft
Kolingasse 14-16
1090 Wien
Telefon +43(0)50 4004-0
Telefax
Email mail@volksbank.com

Die Volksbank ist eine österreichische Universalbank, die Privat- und Unternehmenskunden gleichermaßen betreut. Sie wurde im Jahr 1922 gegründet und gehört der ebenfalls eigenständigen Volksbank Gruppe an. Die Bank zählt zu den größten Banken Österreichs und ist bundesweit tätig. Neben dem Filialgeschäft, wird eine große Zahl der Dienstleistungen auch bequem im Internet angeboten. Unterstützt werden alle Serviceleistungen durch das Onlinebanking-Portal und das mobile Banking.

Sicherheit und facettenreiches Leistungsspektrum

Schon allein aufgrund ihrer Größe bietet die Volksbank Österreich natürlich ein ebenso großes Portfolio an verschiedenen Produkten an. Diese sind allesamt durch die Volksbank Gruppe und den Verbund der Banken abgesichert. Für Kunden ergibt sich durch die schiere Größe der Bank ein hohes Maß an Sicherheiten, da die Bank selber straffe gesetzliche Vorgaben hinsichtlich der Eigenkapitalquote und Absicherungssumme erfüllen muss. Die Geschicke der Bank werden aus Wien gesteuert, auch wenn natürlich bundesweit Filialen verschiedener Größen existieren. Neben den klassischen Leistungen einer Universalbank, bietet die Bank auch noch ein umfangreiches Depot, auf dem auf eine große Zahl von Märkten zugegriffen werden kann.

Zu den klassischen Leistungen einer Bank zählen auch bei der Volksbank Österreich die verschiedenen Darlehen. Darunter ein Bauspardarlehen, ein klassischer Sofort- beziehungsweise Konsumkredit und eine Wohnraum-Finanzierung. Auch Leasingangebote werden durch die große Bank unterbreitet. Zusätzlich können Kunden ein Sparbuch anlegen oder ein Girokonto eröffnen. Je nach Alter und beruflicher Stellung variieren die Kosten der einzelnen Konten. Auf diese Leistungen können auch gewerbliche Kunden zurückgreifen, beispielsweise mit einem Firmenkonto oder diversen Kreditkarten, die bei entsprechender Bonität auch als Firmen-Kreditkarten an Mitarbeiter ausgestellt werden können.

Bundesweit verfügbare Bank für Österreich

Obwohl sich der Hauptsitz -selbstverständlich- in Wien befindet, ist die Volksbank Österreich bundesweit im ganzen Land tätig. Das zeigt auch die hohe Zahl von Kunden und Filialen, zudem werden einige Großkunden aus Wirtschaft und Gemeinden betreut. Insgesamt ergibt sich somit eine große, sichere und moderne Bank.

Volksbank Wien, Österreich. Volksbank Filiale Wien, Operngasse. Volksbank Wien, Kunstausstellung 2014.

Fotos: Volksbank Wien, Österreich. September 2014

Volkswagen

Volkswagen Bank

Volkswagen Bank Logo

Volkswagen Bank – seit über 60 Jahre im Dienste der Kunden.

Die Volkswagen Bank wurde 1949 ursprünglich zum Sichern des Volkswagen Absatzes ins Leben gerufen: Als „Volkswagen Finanzierungsgesellschaft mbH“ firmierte Tochtergesellschaft der Volkswagen AG, hatte sie nur den Kauf von Transporter und Käfer für Privat- und Geschäftskunden zu finanzieren. Ihre erfolgreiche Firmengeschichte begann, als sie 1974 die Lizenz einer Vollbank bekam. Im Jahr 1990 reihte sie sich unter den ersten Direktbanken ein, ihre Ära als Online-Bank begann 2001 mit einem Online-Girokonto als erstes und einziges Produkt.;

Heute ist die Volkswagen Bank eine moderne Direktbank, die ihren Kunden das komplette Vollbank Produktpotfolio, das keine Wünsche offen lässt, bietet. Dabei gehören zu ihrem Kundenkreis sowohl Privat- als auch Geschäftskunden. Bei der Volkswagen Bank wird Sicherheit groß geschrieben, nicht nur Online-Banking, sondern auch Kundeneinlagen betreffend, denn geschützt sind diese erstens durch die gesetzliche und zweitens durch die freiwillige Einlagensicherung, denn die Volkswagen Bank ist Mitglied beim Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken.

Ihrer Firmen-Philosophie „Wir wollen Ihre Bank sein. Ihr Partner. In allen Angelegenheiten rund ums Geld“ treu, bietet die Volkswagen Bank Produkte und Services, die zahlreiche Auszeichnungen von namhaften Zeitschriften erhalten haben.

Das Produktpotfolio der Volkswagen Bank für Privatkunden umfasst die Bereiche:

  • Konten & Karten: Wozu das attraktive Online-Girokonto (das eine Guthabenverzinsung ab dem ersten Euro bietet) und die günstige Volkswagen VISA Card gehören
  • Anlegen & Sparen: Wozu die klassischen Anlageprodukte Tagesgeld, Festgeld und verschiedene Sparbriefe (Plus Sparbrief, Jubiläums-Sparbrief) gehören
  • Finanzieren: Wozu individuelle Kredite zu günstigen Konditionen (von Ratenkrediten bis hin zu langfristigen Immobilienfinanzierungen bzw. Hypotheken) gehören
  • Finanzprodukte rund ums Auto, wie Automobil-Finanzierungen, Automobil-Leasingangebote, Automobil-Versicherungen
  • Vorsorgen: Wozu zum Beispiel eine günstige Zahn-Zusatzversicherung gehört
  • den Anlegern, die sich an der Börse engagieren, bietet die Volkswagen Bank das Online-Brokerage Produkt BörseDirect, mit dem sie ihre Wertpapiergeschäfte in die eigene Regie führen können, bequem und einfach, wahlweise telefonisch oder am PC

⇒ Girokonto bei Volkswagenbank jetzt eröffnen!

 

⇒ Pluskonto Topzins bei Volkswagenbank jetzt eröffnen!